Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsche Staatsangehörigkeit bei Geburt im Ausland

Foto eines lachenden Babys

Foto eines lachenden Babys, © www.colourbox.com

Artikel

Sollte ein deutsches Kind in Côte d’Ivoire geboren worden sein, empfiehlt die Botschaft den Eltern, die Auslandsgeburt sowohl bei dem ivorischen als auch bei einem deutschen Standesamt registrieren zu lassen. Die Registrierung der Auslandsgeburt bei einem deutschen Standesamt kann über die Botschaft erfolgen. Ein entsprechendes Merkblatt, das auch Informationen zur Vaterschaftsanerkennung und Namensführung enthält, erhalten Sie gerne auf Anfrage per E-Mail.

Verwandte Inhalte

nach oben